Colin Crouch in der Sektion 8 (30.11.11)

Colin Crouch, der britische Politikwissenschaftler und Verfasser mehrer Bücher (u.a. Postdemokratie ) kommt am 30. November in die Sektion 8 und diskutiert mit uns über „Sozialdemokratie und Zivilgesellschaft, unüberwindbarer Gegensatz oder potentielle Allianz?“ Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren, wie sich der Charakter von Parteien und zivilgesellschaftlichen Initiativen unterscheidet und in welchen Bereichen man womöglich getrennt gehen, aber gemeinsam wirken kann. Danach sind alle eingeladen mit Colin Crouch zum Bruno Kreisky Forum mitzukommen, wo er sein neues Buch „Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus“ präsentiert.

  • Sozialdemokratie und Zivilgesellschaft, unüberwindbarer Gegensatz oder potentielle Allianz?
  • mit Colin Crouch
  • 30. November 2011, 16:00
  • Bergg. 3, 1090 Wien
  • danach um 19:00 Buchpräsentation „Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus“ im Bruno Kreisky Forum (wir fahren gemeinsam mit Colin um 18:00 mit dem 37er direkt ins Kreisky Forum auf die Hohe Warte)