the road to presidency (28.01.08)

Die Sektion 8 nimmt den US-Wahlkampf genauer unter die Lupe, unser diesbezüglicher Gast wird Ronald Hrebenar, Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Utah sein. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten.

mit Ronald Hrebenar, Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Utah.

  • Montag 28. Jänner
  • 18:00 Uhr
  • Sektionlokal Berggasse 3
  • 1090 Wien

Der amerikanische (Vor-)Wahlkampf ist spannender den je, in beiden politischen Lagern ist das interne Rennen noch offen. Gibt es jedoch überhaupt signifikante Unterschiede zwischen den KandidatInnen und ihrern Programmen? Wie funktionieren die Vorwahlen bzw. welche Bedeutung haben die Parteien im amerikanischen System? Welche Rolle spielen die Medien und wie versuchen US-Politstrateg/innen diese zu beeinflussen? Was zur Hölle sind Caususes und wie wird man Superdelegate am Parteikongress?

Da die fragmentarische Beoachtung der US-Vorwahlen durch die österreichischen Medien diese Fragen nur unzureichend beantwortet lädt die Sektion 8 zur Veranstaltung „the road to presidency“ mit Ronald Hrebenar, Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Utah. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten.

Vita von Prof. Hrebenar